Leben in Aalen

Zimmer frei! Bezug ab Frühjahr 2022

Mitten in Aalen, im Ganzhornweg 11, entsteht ein neues barrierefreies Wohnhaus
für 24 Menschen mit einer geistigen Behinderung. Das Haus liegt in einem zentralen Wohngebiet, direkt am Fluss Kocher. Bus und Bahn und die Innenstadt sind in der Nähe.

Jede Person wird den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entsprechend im Wohnalltag und in der Freizeit begleitet. Auch Erwachsene mit einem höheren Unterstützungsbedarf können rund um die Uhr begleitet werden.
Ein Nachtdienst ist im Haus.

Vier Wohnungen und ein inklusiver Begegnungsraum

Der Wohnraum verteilt sich auf drei Wohnebenen. In jeder Wohnung mit Einzelzimmern, Gemeinschaftsbereich, gemeinsamen Balkon oder Terrasse leben je sechs Personen zusammen.

Im Erdgeschoss gibt es zusätzliche barrierefreie Räumlichkeiten mit eigener Küche und Terrasse. Hier können tagsüber abwechslungsreiche Angebote für die Senior*innen im Haus stattfinden. Zudem stehen diese Räume für gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen mit Nachbarn und Mitbürger*innen zur Verfügung.

Individuelle Assistenz und Begleitung

Eine bedarfsgerechte Assistenz sowie die Stärkung der Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit liegen uns sehr am Herzen.

Mehr zu unserem Fachkonzept erfahren Sie hier.

Der Alltag wird so normal wie möglich gelebt. Vor Ort wird für den täglichen Bedarf selbst eingekauft, gekocht und gewaschen. Dabei kann sich jede und jeder nach den persönlichen Möglichkeiten beteiligen.

Durch die zentrale Lage sind es nur kurze Wege zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, zu Ärzten, zu Apotheken sowie zu Freizeit- und Vereinsangeboten. Eine Bushaltestelle liegt direkt gegenüber dem Grundstück.

Alle Infos zum Wohnprojekt gibt es in unserem Flyer "einfach erklärt" (1,6 MB)

Ein Infovideo zum neuen Wohnhaus können Sie sich hier ansehen:
https://vimeo.com/428437780/c2bd5fefca

 

Einen Einblick in die Baustelle erhalten Sie in diesem Video:

https://vimeo.com/469788245

 

Allgemeine Informationen zur Stadt Aalen finden sie unter www.aalen.de