Unsere Wohnprojekte

Neue Bauprojekte und Miet-Wohnungen in inklusiven Quartieren

So individuell die Wünsche und Bedarfe hinsichtlich Wohnort und Wohnform sind, so vielfältig sind auch unsere Wohnprojekte in der erweiterten Region Stuttgart.

Mit der Projektarbeit leisten wir unseren Beitrag dazu, dass insbesondere für Menschen mit höherem pädagogischen und/oder pflegerischen Unterstützungsbedarf, mehr Wahlmöglichkeiten für ihren persönlichen Lebensmittelpunkt entstehen. Hierbei zählt sowohl der Ausbau von bedarfsgerechtem Wohnraum inmitten Städten und Gemeinden als auch von individuell passenden Pflege- und Betreuungskonzepten.

Neben der Umsetzung von eigenen Neu- und Ersatzneubauprojekten, kooperieren wir mit ausführenden Baufirmen und Baugenossenschaften, um in Neubau-Quartieren einzelne barrierefreie Wohnungen anzumieten.

Privates, ambulant betreutes Wohnen (ABW) soll für mehr interessierte Menschen mit Behinderung möglich sein. Dafür entwickeln wir mit den Leistungsträgern bedarfsgerechte Assistenzmodelle. Durch zusätzliche Leistungen im ABWplus wie die intensive Begleitung durch Präsenzkräfte und Kooperationen mit ambulanten Pflegediensten, können auch Erwachsene mit hohem Assistenzbedarf in kleinen Wohngemeinschaften leben.

Seit 2019 gibt es in der Diakonie Stetten Fachdienste für neue ambulant betreute Wohnangebote.
Die Fachdienste entwickeln Projekte und sind Kontaktpersonen für interessierte Klient*innen sowie Netzwerkpartner in den Regionen Fellbach, Esslingen, Göppingen, Lorch und in Stuttgart. Sie werden durch die Aktion Mensch gefördert. Mehr dazu erfahren Sie hier

Das steckt hinter den Wohnprojekten:

Wohnungssuche und Netzwerkarbeit

Wir unterstützen Einzelpersonen, Paare und Wohngemeinschaften bei der Wohnungssuche.
Durch den Aufbau von Netzwerken und Kooperationen können für ambulant betreutes Wohnen neue Wohnungen inmitten Städten und Gemeinden und auch in inklusiven und barrierefreien Neubau-Quartieren angemietet werden.  

ABWplus

Das ABWplus verbindet das selbständige, private Wohnen unserer ABW-Angebote mit der zuverlässigen Assistenz für Menschen, die im Alltag ein hohes Maß an Unterstützung benötigen.

Für Sie heißt das: Sie leben in einer kleinen Wohngemeinschaft mit zwei bis vier Mitbewohner*innen. Bei Bedarf ist die Wohnung barrierefrei gestaltet und liegt mitten im Ort in einem Mehrfamilienhaus. Unsere Mitarbeitenden sind im Alltag für Sie da.

Das Plus im ABW steht für:

  • Verlässliche Ansprechpersonen durch die tägliche Präsenz von vertrauten Mitarbeitenden am Morgen, am Abend und am Wochenende.
  • Bei Bedarf ist eine Nachtbereitschaft vor Ort.
  • Und Sie können einen Pflegedienst für zusätzliche Pflegeleistungen engagieren

ABWplus WGs gibt es schon in Stuttgart, in Fellbach und im Landkreis Göppingen

Neue barrierefreie Wohnhäuser

In Neu- und Ersatzbauprojekten entstehen barrierefreie Wohnhäuser (besondere Wohnform) für 16 oder 24 Bewohner*innen.
In den Häusern gibt es Wohngemeinschaften für je sechs Personen sowie teilweise angegliederte Einzelapartments.

Aktuelle Wohnprojekte

Barrierefreies Wohnhaus

Filderstadt-Plattenhardt

Bezugsfertig im Oktober 2021: In Filderstadt-Plattenhardt entsteht ein neues barrierefreies Wohnhaus für 16 Erwachsene mit einer Behinderung. Barrierefrei, modern und privat.

Barrierefreies Wohnhaus

Aalen

Bezug im Frühjahr 2022: Mitten in Aalen entsteht ein neues barrierefreies Wohnhaus für 24 Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Barrierefreies Wohnhaus

Schwäbisch Gmünd

Bezug im Frühling 2022: In Schwäbisch Gmünd entsteht ein neues barrierefreies Wohnhaus für 24 Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Realisieren Sie mit uns Ihr persönliches Wohnprojekt!

Ist aktuell kein passendes Wohnangebot dabei?

Sehr gerne entwickeln wir mit Ihnen das passende Projekt und die bedarfsgerechte Assistenzleistung.

  • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Konzept und stimmen uns mit den Leistungsträgern ab.
  • Wir unterstützen bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie.
  • Oder Sie verfügen über eigenen Wohnraum oder sind bereit, dafür zu investieren. 
  • Oder Sie kennen einen Investor, der in einem neuen Projekt Wohnraum für Menschen mit Behinderung schaffen möchte. 

Ein Beispiel: Eine ABWplus WG von fünf jungen Erwachsenen mit tlw. hohem pädagogischen Assistenzbedarf in Kuchen (Landkreis Göppingen) entstand durch eine Eltern-Initiative. Lesen Sie hier mehr dazu oder schauen Sie hier direkt ein Video aus der WG.

Kontakt

Daniel Peipp
Koordinator ambulante Wohnprojekte
Tel.: 07151 940-1075
daniel.peipp@diakonie-stetten.de

Unsere Klient*innen erzählen von ihren Erfahrungen

Neues Zuhause gefunden

ABWplus Kuchen

Die richtige Entscheidung - Häusliches Wohnen mit hohem Unterstützungsbedarf

Kuchen, 29. April 2021 – Vor rund drei Jahren eröffnete die Diakonie Stetten in Kuchen im Landkreis Göppingen eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderungen, die einen hohen Unterstützungsbedarf haben. Philipp Kurfess wohnt von Anfang an in der Wohngemeinschaft und fühlt sich dort sehr wohl. 

ABWplus Uhingen

Trotz Corona gut in Uhingen eingelebt - Ziel ist Kontakte zu Vereinen, Gemeinde und Ehrenamtlichen

Uhingen, 24. März 2021 – Seit vergangenen September haben sich zwei Wohngemeinschaften des Ambulant Betreuten Wohnens der Diakonie Stetten im Wohnquartier UIGO in Uhingen zusammengefunden. 

ABWplus Fellbach

Lebensfreude steckt an - Umzug in neue Wohnform bietet Ruhe und Selbständigkeit

Fellbach/Stuttgart, 30. November 2020 - Am 3. Dezember feiert die Welt den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen. Martin Müller* ist vor kurzem aus einer Wohngemeinschaft im stationären Wohnen in eine kleine Wohngemeinschaft des ambulant betreuten Wohnens der Diakonie Stetten gezogen.